Home     |     Infos     |     Dienstleistungen     |     Rezepte     |     Galerie     |     Kontakt 

Kalbsfiletmedaillons an Gemüsesauce

Zutaten für 2 Personen:

1 kleine Karotte
1 kleiner Lauch
1 kleiner Sellerie
1 kleine Kartoffel
Schnittlauch
1 CL Butter
½ dl Weisswein
1 dl Bouillon (oder Fond)
2 EL Doppelrahm
Salz
Cayenne
Curry
Zitronensaft
4 Kalbsfiletmedaillons à ca. 60 g
Gewürzmischung
1 CL Butter

Zubereitung:

Karotte, Lauch und Sellerie zurüsten und in kleinste Würfelchen (Brunoise ) schneiden, von denen Sie ca. 50 g insgesamt brauchen.

Eine sehr kleine Kartoffel schälen, waschen und ebenfalls sehr feinwürfeln.

Vom Schnittlauch Röllchen zum Bestreuen schneiden.

Gemüse- und Kartoffelbrunoise in einer Sauteuse in der aufschäumenden Butter kurz anziehen, mit 3 Esslöffeln Wasser ablöschen und dann solange leise köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Erst jetzt den Weisswein zufügen und bei grosser Hitze um mindestens die Hälfte reduzieren, mit Bouillon (oder Fond) auffüllen und auch diese etwas einkochen lassen.

Rahm zufügen, Sauteuse vom Herd ziehen und die Sauce vorsichtig mit Salz. einem Hauch Cayenne, einer Spur Curry sowie ein paar Tropfen Zitronensaft würzen.

Medaillons mit Gewürzmischung würzen und in einer Bratpfanne in der aufschäumenden Butter beidseitig bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei immer wieder mit der Bratbutter übergiessen.

Sauce zu einer sämigen Konsistenz kochen, Medaillons auf heisse Teller legen. mit der heissen Sauce überziehen und zum Schluss mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.