Home     |     Infos     |     Dienstleistungen     |     Rezepte     |     Galerie     |     Kontakt 

Kalbskotelett mit Pfifferlingen und Kartoffelstock

Zutaten für 4 Personen:

Kalbskotelett:
2 doppelte Kalbskoteletts
200g Pfifferlinge
1 Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
1.5 dl Rahm
Salz, Pfeffer, Würzmischung

Kartoffelstock:
1 kg mehlige Kartoffeln
4 dl Milch
50g Olivenöl oder Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Gemüse:
500g Bohnen
5 Bundrüebli

Zubereitung:

Kalbskotelett:
Koteletts würzen anbraten und während ca. 30 Minuten im Ofen fertig garen. Anschliessend an einer warmen Stelle zugedeckt (Alufolie) etwa 10 Minuten ruhen lassen. Knochen abschneiden und das Kotelett gegen die Fasern tranchieren (1 Kotelett für 2 Personen). Pfifferlinge säubern und mit Schalotten und Knoblauch heiss sautieren. Rahm dazugiessen, aufkochen und zur gewünschten Dicke einkochen, abschmecken.

Kartoffelstock:
Kartoffeln schälen und im leicht gesalzenen Wasser weichkochen. Wasser abschütten, die Kartoffeln zurück in die heisse Pfanne geben und ausdampfen lassen. Heisse Milch dazu geben, würzen und alles gut verrühren. Mit Olivenöl oder Butterflocken verfeinern.

Gemüse:
Bohnen und Bundrüebli im Salzwasser gut blanchieren und anschliessend mit etwas Butter und Wasser glasieren und abschmecken.

Anrichten:
Kartoffelstock auf den Teller geben und die Bohnen dazulegen. Das tranchierte Kalbskotelett auf die Bohnen anrichten. Pfifferlinge auf das Fleisch geben und mit Rüebli und Kräuterzweig garnieren.