Home     |     Infos     |     Dienstleistungen     |     Rezepte     |     Galerie     |     Kontakt 

Hirsch-Medaillon mit Aceto Balsamico, Schokolade und Rotweinbirne

Zutaten für 4 Personen:

Wildfleisch:
600g Hirsch-Entrecôte
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Bratbutter


Rotweinbirne:
4 feste Birnen
1 Zimtstange
5 Nelken
1 Sternanis
½ L Rotwein
1 TL Honig


Variante Birnenhälften:
4 TL Preiselbeerkonfitüre

 

Sauce:
1 dl Rotwein
4 EL Aceto Balsamico
1 dl Bratensauce
1 Lorbeerblatt
20g dunkle Schokolade
20g Butter
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Fleisch:
Das Hirsch-Entrecôte in gleich grosse Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Bratpfanne beidseitig ca. 3 Minuten anbraten. Danach Medaillons aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. 


Sauce:

Bratensatz mit Rotwein, Aceto Balsamico und Bratensauce ablöschen. Lorbeerblatt dazugeben. Flüssigkeit auf ein Drittel einkochen. Sauce mit Schokolade und Butter vollenden, abschmecken. Nicht mehr kochen lassen. Medaillons in feine Tranchen schneiden. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce über- und umgiessen.


Rotweinbirne:
Birnen schälen, Stil nicht entfernen. Gewürze und Honig im Rotwein langsam erhitzen. Birnen dazugeben und während 20 Minuten auf kleinem Feuer garen. Bei weichen Birnen Garzeit verkürzen. Aus der Pfanne nehmen, am Stil festhalten und von oben nach unten gleichmässig einschneiden. Auf dem Teller einen Fächer formen.


Variante Birnenhälften:
Birnen halbieren und entkernen. Nach dem Garen Birnenhälften mit einem Teelöffel Preiselbeerkonfitüre füllen.